Menu anzeigen

News im Detail

75GHz Open Top Sockel für BGA

Induktivitäten von 0,04nH sorgen für beste Sockel Perfomance. Test und Burn-In bis +160°C

Ironwood Electronics hat kürzlich eine neue Sockel Serie eingeführt, die sich ein Hochleistungselastomer mit sehr niedriger Induktivität und grosser Temperaturstabilität zu Nutze macht. Die sogenannte GT Serie ist für verschiedene Gehäusegrößen ausgelegt und arbeitet mit Bandbreiten von bis zu 75GHz mit weniger als 1dB Einfügedämpfung. Durch ein geschicktes Wärmemanagement können bis zu 100 Watt Verlustleistung verarbeitet werden.

Der Kontaktwiderstand beträgt typischerweise 30 mΩ pro Kontakt. Alle Sockel werden ohne zu Löten auf die Zielplatine montiert. Der Platzbedarf ist minimiert, so dass Kondensatoren und Widerstände zur Entkoppelung nah am Testobjekt ihren Platz finden. Eine zentrale Öffnung in der Kompressionsplatte gewährt direkten Zugang zum Prüfling.

Die GT Sockel werden mit hochleistungsfähigen Elastomer und niedrigster Induktivität ausgeführt. Der Temperaturbereich liegt zwischen -55°C und +160°C.