Menu anzeigen

E-tec BGA Adaptersysteme

BGA Adapter/Sockel Lösung

Diese Basis-Adapter gibt es wahlweise mit "solid Pin" oder "SolderBall" Terminals. Der Adapter emuliert das BGA Chip Footprint und wird bevorzugt im Reflow-Verfahren auf das PCB gelötet. Die "SolderBall" Terminals haben die gleichen Lotkugel Arten wie der BGA Chip. Sie können in diesen Basis-Adapter jeden E-tec BGA/Testsockel stecken, der mit Pin-Terminals, so genannten "soldertails" ausgrüstet ist. Sie können aber auch einen E-tec BGA Lötadapter einstecken. Verfügbar sind die Basis-Adapter im Raster 0,80 / 1,00 und 1,27mm

Verfügbare Raster

0,80mm
1,00mm
1,27mm

BGA Lötadapter

Sie geben Ihrem BGA Device Beine und machen es damit steckbar. Löten Sie das BGA Device auf unseren Adapter, den Sie anschließend in unseren MiniGrid Sockel, oder Basis-Adapter stecken. Dieses System hat somit nur unwesentlich größere Außenabmessungen als das BGA Device, und nimmt somit auch wesentlich weniger Platz auf Ihrem PC-Board in Anspruch. Verfügbar sind die BGA Lötadapter im Raster 0,80 bis 1,50mm. Müssen Sie den BGA Adapter wieder aus dem MiniGrid Sockel oder Basis-Adapter ziehen, benutzen Sie bitte das hierfür geeignete Auszugswerkzeug PUL-2300-S-BGA/15.

Verfügbare Raster

1,50 bis 0,80mm

MiniGrid Sockel

Wie schon beim BGA Lötadapter erwähnt, ist der MiniGrid Sockel das Unterteil, in den der mit Ihrem BGA Device bestückte Lötadapter oder der E-tec BGA/Test-Adapter gesteckt wird. Der MiniGrid Sockel ist in SM- und TH-Technik lieferbar. Es gibt sie im Raster 0,80 / 1,00 / 1,27 / 1,50 / 2,00mm in THT und SMT. Die Präzisions- (gedrehte) Kontakte und Terminals werden in der Veredlung Zinn/Gold angeboten.

Verfügbare Raster

0,80mm
1,00mm
1,27mm
1,50mm
2,00mm